Dr. med. A. Stober Hypnosepraxis Stuttgart
Dr. med. A. Stober Hypnosepraxis Stuttgart

Heuschnupfen

Heuschnupfen (Rhinitis allergica) gehört in den Formenkreis der Allergien. Der Körper bildet aufgrund einer Fehlsteuerung des Immunsystems Abwehrstoffe gegen Pollen, obwohl diese für den Körper eigentlich nicht gefährlich sind. 

Immer mehr Menschen leiden in der heutigen Zeit unter Heuschnupfen.

 

Kann es sein, dass sich ein solches Krankheitsbild, welches sich nur durch regelmäßige Tabletteneinnahme (Antihistaminika) oder eine langwierige und aufwendige Desensibilisierungstherapie einigermassen in den Griff bekommen lässt, mit Hilfe der medizinischen Hpnose schlagartig verbessert bzw. ganz und gar verschwindet?

 

Die Antwort ist so einfach wie die Therapie: Ja, das geht!

 

 

 

Wie viele Sitzungen sind nötig?

Im Allgemeinen werden bei der Heuschnupfen-Behandlung insgesamt vier Sitzungen eingeplant. Es kann jedoch sein, dass bereits nach der dritten Sitzung der Klient symptomfrei ist und eine vierte Sitzung daher entfallen kann.

Hierbei gilt, dass eine sehr starke Allergie (mit Zuschwellen der Atemwege, Asthma, Luftnot) keineswegs eine ungünstige Prognose bedeutet. Im Gegenteil: je stärker die Allergie, desto besser spricht diese im Allgemeinen auf die medizinische Hypnose an.

Vereinbaren Sie gerne ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch und senden uns eine e-mail an dr.stober@hypnose-stuttgart.net oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hypnosepraxis

Dr. med. A. Stober

 

Fachärztin für Neurologie

Hypnotherapeutin

EMDR Therapeutin

Gebelsbergstrasse 34 A

70199 Stuttgart

 

dr.stober@hypnose-stuttgart.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hypnose stuttgart